Karsten Gräbnitz

Staatl. gepr. Techniker

Kommunikationstrainer

Lebens- und Sozialberater














ist zertifizierter Kommunikationstrainer und Staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Elektronik sowie Lebens- und Sozialberater der BTS (Biblisch-Therapeutische Seelsorge). Er verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in Personalführung, Vertrieb, Service und Dienstleistung bei Industrie und Wirtschaftsunternehmen.
Mit sieben Jahren Erfahrung als Seminarleiter und Trainer gründete er das Unternehmen „KC-Seminare“ und arbeitet dort aktiv als Berater, Coach und Softskill-Trainer in Betrieben sowie in der Einzelberatung. Ständige Weiterbildungen in den Bereichen Psychologie und Gesundheitsmanagement sind ihm gelebte Selbstverständlichkeit. Ehrenamtlich hat er schon häufiger Institutionen bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt und hilft christlichen Werken und Gemeinden bei Konfliktlösungen oder Teamfindungen. Sein Ziel ist es, mit seinem Unternehmen einen Ertrag für andere zu erbringen.
Darum lautet das Unternehmensmotto:
Wir säen – Sie ernten.

Hier geht es zur Abschlussarbeit: Ganzheitliche Anthropologie der BTS und die Wechselwirkungen von Teilaspekten auf die unteilbare Seele (anhand eines komplexen Fallbeispiels aus der Praxis)

_____________________________________________________



Ann Kathrin Horstmann

Dipl. Sozialpädagogin














Als verheiratete Mutter von drei Kindern steht die Diplom-Sozialpädagogin voll im Leben. Ihr Studium hat sie durch Ausbildungen zur Seelsorgerin und christlichen Lebensberaterin sowie verschiedene Weiterbildungen im therapeutischen Bereich abgerundet. Sie ist Mitglied der Netzwerk-Gemeinde standUp mit Sitz in Solingen. Das Anliegen von standUp ist es, ein neues Bewusstsein für den eigenen Beruf und dessen Bedeutung für die Gesellschaft zu fördern, indem Berufstätige ihre spezielle Berufung erkennen und darin trainiert werden, diese mit Gottes Hilfe zu leben. Die Idee von Ann Kathrin Horstmann ist es, die christlichen und wissenschaftlichen wie wirtschaftlichen Interessen und Erkenntnisse zu vereinen und somit größere Möglichkeiten für alle zu erzielen.

_____________________________________________________



Klaus Traut

Augenoptiker und Sehlehrer














ist Augenoptiker und zertifizierter Sehlehrer sowie Seminarleiter für Entspannungstechniken. Er verfügt über 17 Jahre Erfahrung im Vertriebsinnendienst und fünf Jahre Vertriebserfahrung im Außendienst. Seine Freude an Kommunikation und Psychologie wird in diversen Weiterbildungen sichtbar, die in einem Trainerzertifikat mündeten. Leidenschaftlich gerne verbindet er in seinen Augenschulkursen sein Interesse mit seinem erlernten Beruf zu seiner Berufung.

_____________________________________________________



Florian Mehring

Supervisor, Psychotherapeut














ist Studienleiter der BTS Fachgesellschaft für Psychologie und Seelsorge, hat die Zulassung zur Ausübung der Psychotherapie nach dem HPG sowie verschiedene therapeutische Ausbildungen und betreibt in Wuppertal eine eigene Beratungs- und Therapiepraxis. Außerdem verfügt er als Lehrsupervisor EASC, Supervisor EASC und Coach EASC / IHK über eine mehr als 15-jährige Erfahrung in Moderation, Coaching, Supervision und Ausbildung im Profit- und Non-Profit-Bereich. Er ist glücklich verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

_____________________________________________________



Pamela Späth

Dipl. Psychologin














Als gelernte Bankkauffrau und Diplom-Psychologin verfügt sie über Erfahrungen im Dienstleistungsbereich und in der Beratung. Sie hat Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, in der Leistungsdiagnostik sowie der Erstellung von psychologischen Gutachten. Ihr persönliches Engagement in der Erwachsenenbildung gilt dem Stressbewältigungs- und Gesundheitsmanagement. Als systemische Beraterin in Ausbildung übernimmt sie bei „KC-Seminare“ auch Aufträge in der personellen Unternehmensberatung.

_____________________________________________________



Domingo Escabias

Projetkmanager














ist seit über 20 Jahren in der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, der IT- und anderen Branchen in Managementpositionen tätig und ist Gründer des seit 2004 existierenden Beratungsunternehmens „gestio GmbH“. Der heute geschäftsführende Gesellschafter und zertifizierte Projektmanager (GPM/IPMA) lebt mit seinem Unternehmen den Slogan „Freude am Erfolg des Anderen“ in eindrucksvoller Weise. Nebenberuflich absolvierte er während der Selbständigkeit seinen Master of Science und unterrichtet Projektmanagement in zahlreichen Kundenseminaren und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW). Sein soziales Engagement gilt den lokalen Schulen und karitativen Einrichtungen. Außerdem betreibt er selbst eine „Nachwuchsakademie“ für Schüler mit Lernschwächen und stiftet den Förderunterricht, der in den Räumen seines Unternehmens stattfindet.

_____________________________________________________



Eva Ricarda John

Personalcoach














Die gelernte Auslandskorrespondentin und Fremdsprachensekretärin mit Praxiserfahrung ist verheiratet, Mutter von vier Söhnen und hat nebenberuflich ihre Ausbildung zur psychologischen Beraterin, Personalcoach und Lebens- und Sozialberaterin absolviert. Diverse Trainerzertifikate und Lizenzen im Bereich Kinder-, Teen- und Eheberatung runden ihr Profil ab. Zur Zeit befindet sie sich in Ausbildung zum Business Coach und hält Vorträge und Seminare in der Erwachsenenbildung. Außerdem arbeitet sie in Wiesbaden selbständig in einer Praxis für psychologische Beratung und therapeutische Seelsorge.

_____________________________________________________



Ulrich Gremm

Dipl. Sozialpädagoge














ist Diplom-Sozialpädagoge, Sozialtherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie, arbeitet seit 1995in der Beratung, Vermittlung und ambulanter Rehabilitation von Suchtpatienten. In der Zeit von 1999 bis 2003 leitete er eine therapeutische Fachklinik. Als selbständiger Berater ist er seit 2005 in unterschiedlichen Institutionen tätig und leitet Fachseminare und Vorträge.

_____________________________________________________



Monika Bylitza

Coach und Trainerin














verheiratet, zwei Töchter, ist dankbar für 20 Jahre Praxiserfahrung auf den Gebieten Personalführung, Coaching, Wertpapiermanagement und Vertrieb. Als Trainerin coacht und motiviert sie Menschen dazu, Verantwortung für ihre Einzigartigkeit zu übernehmen und Profil zu zeigen. Weiterbildungen in Psychologie, NLP, Kreativität und Life-Leadership ergänzen ihr Profil, das sie regelmäßig ergänzt und erweitert. Ihr Motto: Mensch gewinnt Mensch.

_____________________________________________________



Hartmut Severing

Dipl. Volkswirt, Interimsmanager














ist Diplom-Volkswirt, Interimsmanager, Wirtschaftsmediator (IHK) und Coach nach den Standards der deutschen Gesellschaft für Coaching. Er hat langjährige Erfahrungen in leitenden Positionen und in der Geschäftsführung von Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Er bezeichnet sich gern als pragmatischen Veränderungsspezialisten. Sein Herz schlägt besonders für Einrichtungen, die sich mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrem jeweiligen sozialen Umfeld ernsthaft einbringen und dieses gestalten wollen.

_____________________________________________________



Adrienne Rubatos

International Buisness Coach














Die Elektro-Ingenieurin und MBA wurde von ihrer multikulturellen Identität und von ihrem großen Interesse an „dem Andersartigen“ dazu bewegt sich immer mehr mit dem interkulturellen Thema zu beschäftigen. Nach ihrer eigenen Umsiedlung nach Deutschland sammelte sie zunächst über 16 Jahre Industrie- und Managementerfahrung im internationalen Kontext. Ihre internationale Affinität machte sie bald zu ihrem beruflichen Mittelpunkt. Seit vielen Jahren berät und coacht sie Organisationen, Teams und Einzelpersonen aus verschiedenen Ländern zum Zweck einer effektiveren internationalen Tätigkeit und einer reibungslosen Zusammenarbeit. Für sie ist Interkulturelle Kompetenz in der sich immer mehr globalisierenden Wirtschaft wie „Öl für das Getriebe“ eines Fahrzeugs. Frau Rubatos lehrt an einem internationalen MBA Institut, das auf drei Kontinenten tätig ist. Sie ist mehrfach zertifizierte Trainerin und International Business Coach, bildet sich kontinuierlich weiter und lernt ständig aus der Kooperation und dem Austausch mit ihrem weltweiten Netzwerk aus Kunden und Partnern.

_____________________________________________________



Sabine Pauly Richter

Erziehungswissenschaftlerin














ist 53 Jahre und Mutter von drei Söhnen sowie einer Tochter. Der älteste Sohn ist seit dem 16. Lebensmonat körperlich und geistig mehrfach schwerstbehindert. Sie hat nach ihrer Berufsausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin mehrere sozialtherapeutische und heilpädagogische Zusatzausbildungen absolviert und das Studium der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Psychologie erfolgreich abgeschlossen. Nicht zuletzt wegen ihrer persönlichen Erfahrungen hat sie sich zum Ziel gesetzt, Menschen im Umgang mit behinderten Menschen zu unterstützen. So hat sie diverse Erfahrungen in der Langzeitbegleitung von Familien mit behinderten Kindern und ist Fachreferentin zu den Themen Pränataldiagnostik und Frühförderung. Sie ist darüber hinaus für „KC-Seminare“ als Beraterin und Dozentin in sozialen Einrichtungen tätig.

_____________________________________________________



Hartmut Steeb

Dipl. Verwaltungswirt














Hartmut Steeb, verheiratet, zehn Kinder, ist gelernter Diplom-Verwaltungswirt (FH) und arbeitet seit 1988 als Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz. Er ist darüber hinaus Geschäftsführer des Evangelischen Allianzhauses Bad Blankenburg gGmbH, Vorsitzender des „Treffen Christlicher Lebensrecht-Gruppen“, Vorstandsmitglied der Lausanner Bewegung Deutschland und stellvertretender Vorsitzender des Vereins ProChrist. Daneben ist er Vorstandsmitglied u.a. bei der

• Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen
• beim Bundesverband Lebensrecht
• idea
• Netzwerk-M.

Er setzt sich u.a. für die Wahrnehmung der gesellschaftspolitischen Verantwortung von Gemeinden, Verbänden und Einzelpersonen sowie die Einheit der Christen und das Recht des ungeborenen Lebens ein.

_____________________________________________________

Aktuelle Seminare

Bitte fragen Sie unsere aktuellen Termine bei Interesse an!